Besucher

Heute 19

Gestern 45

Woche 19

Monat 1201

Insgesamt 79424


Spaß und Perspektiven bei KomPo7


Auch dieses Mal hieß es in der Kompetenzfeststellung KomPo7 für unseren 7. Jahrgang innerhalb eines dreitägigen Verfahrens Aufgaben jenseits des gewöhnlichen Schulbetriebes zu bewältigen:

Mit viel Spaß erlebten und erweiterten die Schülerinnen und Schüler ihre Kompetenzen in insgesamt neun Bereichen, darunter Skills wie Teamfähigkeit, Leistunsbereitschaft, Problemlösefähigkeit oder auch Respekt. Unser 7. Jahrgang lernte auf kreative Weise in erlebnispädagogischen Übungen und Konstruktionsaufgaben Anforderungen der Berufs- und Arbeitswelt kennen und erhielt auch Hinweise und Anregungen für den jeweiligen weiteren beruflichen Orientierungsprozess.

Hier einige Stimmen von Teilnehmenden:

Yehya: „Es war sehr gut, man hat gelernt im Team zu arbeiten.“

Jerome: „Es war abenteuerlich und hat Spaß gemacht.“

Milena: „Es war etwas ärgerlich, dass man bei manchen Sachen verk... hat.“

Pablo: „Ich fand KomPo7 gut, weil es abwechslungsreich war. Da und da bin ich gut, dort nicht so
             gut. Man hat gesehen, man hat etwas erreicht.“

Am Ende bekamen alle Schülerinnen und Schüler ihre Auswertung zu KomPo7 auch in gedruckter Form und eine Teilnahmebescheinigung.    :-)

(Autor: U. Kahlow)